Inhabitants 333,633
Without migration background 46,3%
Area 77 km2
Nationalities 177

Malmö ist die drittgrößte Stadt Schwedens mit 333.633 Einwohnern. Ursprünglich eine Hafenstadt mit starkem Fokus auf die Industrie, erfand Malmö sich nach dem rapiden wirtschaftlichen Niedergang ab den 1970er Jahren neu. Heute ist es als Wissenszentrum bekannt und verfügt über eine Universität mit 26.000 Studenten, die 1998 gegründet wurde.

Es wird auch als kulturelles Zentrum für Vielfalt betrachtet, wobei mehr als die Hälfte seiner Bevölkerung (54 prozent) einen Migrationshintergrund hat. Die Einwohner von Malmö haben 179 verschiedene Nationalitäten und sprechen mehr als 150 verschiedene Sprachen. Der größte Teil der im Ausland geborenen Bevölkerung stammt aus dem ehemaligen Jugoslawien, dem Irak, Dänemark, Polen und Syrien.

Die größten Wirtschaftssektoren sind Einzelhandel und Kommunikation, Finanzen und Beratung sowie Gesundheit und Wohlbefinden.

Quellen: malmo.se; scb.se; mau.se

 

 

 

 

177 verschiedene Nationalitäten